Liebe Barmbeker, Uhlenhorster, Hohenfelder und Dulsberg ( und natürlich auch -innen)!

Von 2004 bis 2015 habe ich Ihre Interessen in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten. Zuerst als Landeslistenabgeordneten, dann ab 2008 als Wahlkreisabgeordneter. Vorher viele Jahre als Abgeordneter in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord.

Mit der Neuwahl der 21. Hamburgischen Bürgerschaft scheide ich nach über 33 Jahren aus der Politik aus. Ich bedanken mich bei Allen, die mit mir in dieser Zeit Politik gemacht haben. Ich entschuldige mich bei all denjenigen, denen ich vielleicht mal unabsichtlich auf die "Füße getreten" bin. Es war eine schöne Zeit, es ist aber auch gut, dass dieser Lebensabschnitt jetzt zu Ende ist. Politik hat sich in den letzten 10 Jahren enorm verändert.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie auch künftig engagierte Politiker- und Politikerinnen für diesen Wahlkreis finden, die sich Ihrer Interessen mit "Leib und Seele" annehmen.

Ihr

Kai Voet van Vormizeele